Universität Freiburg

Institut für Hydrologie

An der Universität Freiburg wird die Hydrologie durch eine umfassende thematische Ausbildung mit einem naturwissenschaftlich begründeten, systemorientierten Ansatz gelehrt, der notwendig ist, um aktuelle Fragen in den Bereichen Wasser, Umwelt und Klimaänderung zu beantworten und wichtige Planungs- und Entscheidungsgrundlagen zum Beispiel für die Wasserwirtschaft, die Trinkwasserversorgung, den Hochwasserschutz oder den Gewässerschutz zu liefern.

 

Hydrologie mit Abschluss Bachelor

Naturwissenschaftliche Grundlagen für den Master Hydrologie an der Fakultät für Forst und Umweltwissenschaften im Bachelor Studiengang “Umweltnaturwissenschaften” mit dem Nebenfach “Umwelthydrologie”.
www.hydro.uni-freiburg.de/studium/bachelor

 

M.Sc. Hydrologie

Der Master Studiengang Hydrologie ist speziell konzipiert für Bachelor Absolventen/innen aus den Natur-, Ingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften. Ziel des Studiengangs ist das vertiefte Verständnis hydrologischer Systeme, Prozesse und Zusammenhänge.

Der attraktive M.Sc. Hydrologie-Studiengang bietet neben der fundierten theoretischen und thematischen Ausbildung, praktische Module mit aktuellster Computermodellierung, Datenanalyse- und Geländetechnik sowie Exkursionen an.
www.master-hydro.uni-freiburg.de